Architekturbüro Gauß
Architekturbüro Gauß

Umbau / Energetische Sanierung einer alten Villa in Reken, 2012

  • Energetische und KfW-geförderte Sanierung einer in die Jahre gekommenen Villa.
  • Erreicht wird das KfW 70-Effizienzhaus durch definierte Wärmepumpe ohne Heizstab, mit solarer Unterstützung.
  • Der Luftraum der verbleibenden Klinkerfläche wird mit einer hochenergetischen Wärmedämmung in Kugeln hinterfüllt.
  • An 65 % neu gestalteter Wandflächen wird tlw. ein WDVS mit 22 cm WLG 0,32 angebracht. Flächen, die im Westen stark der Witterung ausgesetzt sind, erhalten eine vorbewitterte Zinkblechbekleidung, diese auf einer Unterkonstruktion aus 18 cm EPS-Dämmplatten der WLG 0,32 mit Hinterlüftung, Lattung und Konterlattung aus Rauhspund.
  • Solarthermie und 12 cm Kellderdeckendämmung aus            Phenolharzschaum WLG 0,16.
  • Fensterprofile Unilux Holz-Aluminium mit 3-Scheibenverglasung WK II und VSG aussen für besseren Schallschutz / tlw. u.A. zur Diebstahlsicherung.
  • Alarmanlage mit Aussen- und Innenschutz
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Architekturbüro

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.