Architekturbüro Gauß
Architekturbüro Gauß

Neubau eines 2-Familienwohnhauses, Baugebiet Sundernstege,                    Haltern am See

2007

Hier sollte zusätzlich eine Einliegerwohnung im Obergeschoss entstehen, die durch eine später im Aussenbereich anzusetzende Stahltreppe erreichbar sein könnte. An einer anderen Wand, um den Eingangsbereich für das Erdgeschoß nicht zu stören.

Als Planung in die Zukunft, wenn die Kinder aus dem Hause sind und ein Pfleger-Paar oder ein unabhängiger Mieter einziehen/t.

Dafür wurden doppelte Wohnungstrennwände im Obergeschoss angeordnet, die schallschützende Eigenschaften haben.

Auch Lage und Balkon des zweiten Zugangs  liegen genau gegenüber den Freizeitflächen / Aussenbereiche der Hausbesitzer im Erdgeschoss an der gegenüberliegenden Hausseite.

Ansonsten entstand ein KFW 70 Energieeffizienzhaus



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Architekturbüro

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.